Was kostet ein Day Trader PC für den schnellen Handel ?


Was kostet ein Day Trader PC für den extrem schnellen Handel (Ultra Short / Daytrader) ?
(und was sollte er können um im Forex Markt zu bestehen)

*Sie können sich Hier auch das kostenlose Video zum Thema
  "Day Trader PC" in meinem YouTube Kanal ansehen




4 Augen sehen mehr als 2, und auf 6 Monitoren sieht man zeitgleich mehr als auf einem Monitor.

Hier eine kleine Auflistung der Komponenten:


Gehäuse
65
Mainboard
100
CPU- 4 Kern
80
Ram
80
CPU Lüfter
45
Netzteil         
550W - 700W
100
Festplatte
75
Grafikkarte
für 6 Monitor
280
6Vesa Monitore
*gebraucht ab
150
Tastatur
30
Maus
30
Monitorständer
für 6 Monitore
265
 
 
EURO
1300

PCs und Autos haben viel gemeinsam, für beides kann man viel Geld ausgeben.

Oft wird bei Autos mehr Geld ausgegeben als notwendig, wer Geld über hat investiert anders.

Für Design kann man sehr viel Geld bezahlen.

Im Internet boomt gerade der Handel mit Trader PC ´s, Day Trader PC ´s Komplettsystem/en .

Wenn ich Angebote sehe wie:
"Day Trader PC Komplett System mit 6 Monitoren für 5000€ und mehr"...Naja....
 
Hat ein Computer Laie nur den Preis als Indikator, ob der PC für ihn geeignet ist, oder die Technik zumindestens ausreichend für ihn ist, wird er höchstwahrscheinlich zu viel bezahlen oder sogar eine unzureichende Technik erhalten.Somit sind Verluste nahezu vorprogrammiert,
obwohl er nach seinem trading System alles richtig gemacht hat.

Als kleines Beispiel:
Eine Frage - 2 Antworten.
Sie fragen 2 Personen nach dem Stand des Euro gegen den USD

Person 1 sagt : 1 zu 1,40
Person 2 sagt : 1 zu 1,40321

Beide Antworten sind korrekt.
Für den Einen sind die Zahlen hinter dem Komma von weltbewegender Wichtigkeit,
für den Anderen nicht.

Die optimale Zusammenstellung :

6 Monitore  ( 15-19 Zoll )
- gebraucht je Stück ca. 25-50 Euro
- neu je Stück ab ca. 80 Euro

Es gibt viele Dinge wo die Größe endscheidend ist, wenn man 6 Monitore vor Augen hat,
ist das eigene Sichtfeld schon bei 15 Zoll Monitoren gut ausgelastet.

Bei 6 Bildschirmen a 21,5 Zoll ist die Bildschirmwand gut 150 cm breit und 80 cm hoch.
Bei 6 Bildschirmen a 17 Zoll ist die Bildschirmwand etwa 115 cm breit und 72 cm hoch.

Mein persönlich optimales Equipment habe ich nun auf 6 mal 17 Zoll eingerichtet
( Auflösung je Bildschirm 1280x1024)
und fühle mich seit dem downgrade von vorher 21,5 Zoll besser.
Womit Sie sich besser fühlen, entscheiden Sie individuell nach Ihrem Befinden.  

Wenn Sie sich an dieser Stelle fragen, warum Trader PC sonst ab 5000 Euro aufwärts zu erwerben sind,
sorry, aber das kann ich Ihnen auch nicht beantworten.


CPU- Lüfter & Netzteil sind etwas teurer, weil ich für die Auflistung jeweils die Preise von extrem leisen Komponenten gewählt habe.

Wer andere oder neue Monitore haben möchte zahlt nochmal kräftig drauf.

Das Mainboard:
Benötigte Anschlüsse des Mainboards:
Für die Grafikkarte wird in der Regel ein PCI-Express Port benötigt (PCIe X 16 , also der lange Slot),
den PCIe X16 gibt es in verschiedenen Versionen
PCIe X16 -PCI-Express 3.0 Anschluss
PCIe X16 -PCI-Express 2.0 Anschluss
Wenn Sie keine  neuen Videospiele spielen, sondern nur mehrere Monitore nutzen wollen,
gibt es zwischen der 3.0 und 2.0 Version keine nennenswerten Unterschiede,
und da  PCI-Express Port (PCIe X16) 3.0 Grafikkarten zu dem Steckplatz PCI-Express 2.0 (PCIe X16) 
kompatibel sind, kann man auf ein teureres Mainboard verzichten.
Beim SATA Anschluss darf man auf keinen Fall sparen, entweder sollte das Mainboard direkt einen Sata 6GB´s Anschluss haben (600MB)  oder sie verwenden einen Controller um über einen PCIe Port, Ihre SSD Festplatte anzuschließen.
Wenn Sie einen Controller verwenden, liegt der Teufel wie so oft im Detail.
Der Controller muss zwangsläufig Sata 6GB´s auch übertragen können, darüber hinaus muss der Controller auf einen Slot gesteckt werden, der dafür sorgt das die 6 GB´s auch verarbeitet werden.
Steckplatz PCIe 1.0/1.1 muss mindestens eine Breite (Lanes)  haben von X4
Steckplatz PCIe 2.0/2.1 muss mindestens eine Breite (Lanes) haben von X2 
Ab einem Steckplatz PCIe 3.0 reicht eine Breite (Lanes)  von X1

Der CPU:
AMD oder Intel ?
Eine endlose Diskussion...und letzten Endes spielt es keine Rolle.

Ein 4 Kern Prozessor ist ausreichend, ob 2800 GHz oder 4000 GHz spielt keine Rolle.
Beide Varianten haben genug Performanz und werden noch lange nicht ausgelastet.
Wenn alle Systeme /Funktionen laufen, steht bei mir eine Maximalbelastung von 4X unter 50%, von daher sehe ich keine Notwendigkeit an meinem PC etwas zu ändern.


Der RAM Speicher:
Da Windows 7 und 8 Ram Speicher Fresser sind, sollten mindestens 8 GB Ram verbaut sein.
Wenn alle Systeme / Funktionen laufen, steht bei mir eine Maximalbelastung von unter 6 GB Ram.
Eine Erweiterung auf 16 GB wäre für mich daher rausgeschmissenes Geld.

Obwohl ich beim CPU schreibe, dass der Hersteller nicht so wichtig ist, möchte ich zum Thema Ram Speicher einen Unterschied nennen.
Ram Speicher DDR2 oder DDR3 ist irrelevant, er sollte jedoch mit 1066MHz laufen, und nicht mit 400MHz oder 800MHz.
Ram Speicher der mit mehr als 1066MHz arbeitet lohnt sich nur wenn der CPU mehr verarbeiten kann, oft arbeitet der CPU nur mit 1000MHz


Die Festplatte:
Das beste System nutzt Ihnen nichts, wenn die Festplatte nicht hinterher kommt, daher achten Sie bitte auf eine SSD-Festplatte.
Da der Teufel wie schon erwähnt, in vielen kleinen Details steckt, reicht es nicht aus, nur auf eine SSD-Festplatte mit Sata 6Gb´s Anschluss zu achten, die Lese.- und Schreibgeschwindigkeit sollte jeweils über 500 MB liegen.

Verwenden Sie keine zusätzlichen "alten" Festplatten, wenn Sie mehr kurzfristigen Speicher benötigen, schließen Sie von Zeit zu Zeit, eine externe Festplatte an, und während des Handels sollten Sie auf jeden Fall darauf verzichten.

Wenn Sie bereits einen Computer besitzen, brauchen Sie gegebenenfalls nur einzelne Komponenten, so sparen Sie wo Sie können.


Die Grafikkarte:
Wer eine Grafikkarte für 6 Monitore sucht, stößt schnell auf sehr hochpreisige Angebote.
In den meisten Day Trader Komplettsystemen steckt schnell mal eine extrem teure Grafikkarte, und das ist auch ein Grund dafür, dass diese Komplettsysteme sehr teuer sind.
Doch was nutzt eine überteuerte Grafikkarte?
Dasselbe wie ein Teslar Roadstar im Stau..
Wer neue Videospiele auf 6 Bildschirmen spielen möchte, greift tief in die Tasche für eine passende Grafikkarte, wer einfach nur 6 Monitore benötigt ist mit der CGAX-7876M6 gut beraten,
denn Sie bietet genügend Performanz und leistet bereits mehr als Sie zum professionellen Traden brauchen.

Meine Empfehlung wäre, die Monitore per DVI oder HDMI an die Minidisplay Ports anzuschließen, und nicht per VGA.
VGA ist ein analoges Signal, welches erst digital umgewandelt werden muss, das Bild ist dadurch etwas klarer bei DVI und HDMI.
 
So eingestellt bremst den Computer nichts.

Die Festplatte kann so schnell arbeiten wie Sie ist, und hat
nahezu keine Lese.-, Schreib.- und Positionierungszeit (unter 1 ms.)
Es gibt KEINE Anlaufverzögerung wie bei alten Festplatten.
Der CPU kann vollwertig genutzt werden, und jeder tut sein Bestes.

Ich stelle einfach mal die Behauptung auf , das jeder Computerladen um die Ecke, Ihnen einen besseren Preis machen kann als diese 5000 Euro Angebote aus dem Internet.

Selbst wenn Sie 2000 Euro für den PC ausgeben, sparen Sie 3000 Euro.
Nehmen Sie einen Teil der 3000 Euro lieber um Ihr Startkapital aufzustocken und investieren Sie in Ihre Ausbildung und besuchen Sie ein gutes Seminar.
P.S. Meine Seminare sind übrignes hervorragend!

Es steht auf Ihrem zukünftigem PC dann nicht Day Trader PC drauf, es ist aber ein Day Trader PC drin.